Barcelona City

Projektdetails

  • Alle Materialien und die Verarbeitung werden im Barcelona-City Projekt als erste Klasse angewendet.
  • Die Blöcke haben 3 Etagen mit Aufzug und die Aufzüge werden von ersten klassen Qualität angewendet. (Gartengeschoss, 1. geschoss, 2. geschoss, 3. geschoss <Dach-Maisonette>)
  • Alle Blöcke sind mit einer Ummantelung von 6 cm isoliert, um eine höhe Wärmeisolierung zu gewährleisten.
  • Es wird die beste PVC-Tischlerei mit Wärmedämmung und für Gläser Isolierglas verwendet.
  • Für die Türgriffe werden von der Marke Rota bevorzugt.
  • Die Böden den Wohnungen werden Parkett gemacht.
  • Parkett wird sowohl für WC, Bad und Küche als auch für andere unabhängige Bereiche verwendet, und Keramikfliesen werden für Küchenböden verwendet.
  • In den Wohnungen wird Fußbodenheizung angewendet, die in Übereinstimmung nach Projekt.
  • Es wird Einfuhr-Tapete auf Wohnzimmerwänden angewendet.
  • Es gibt keinen Unterschied in der Qualität der in den Wohnungen verwendeten Materialien, jede Wohnung hat gleicher Qualität.
  • Eingänge der Siedlung werden mit automatisch gesteuertem Tür öffnen und einen gedeckten Parkplatz gemacht.
  • Mit den Landschaftsarbeiten, die für die Siedlung geeigneten, wird die Siedlung verschönert.
  • Lichtband im Wohnzimmer, Schlafzimmer und Flurdecke wird gemacht.
  • Alle elektrischen Schalter sind in Schwarz gehalten.
  • Sanitärkeramik ist mit bester Qualität ausgestattet. Waschbecken, Badezimmerschrank, Duschkabine und Klosett werden in Übereinstimmung mit dem Projekt platziert. Bidet mit heißem und kaltem Wasser wird in Toiletten verwendet.
  • Video-Gegensprechanlage und Portierrufklingel existieren in den Wohnungen.
  • Wohnungseingangstüren sind die erste klasse, TSE-Garantierte Stahltüren.
  • TV-Steckdosen und Wasserhahn existieren in den großen Balkone.
  • Zentrales Satellitensystem ist installiert.

In unserer sozialen Siedlung:

  • Kinderspielplatz
  • Offenes und gedecktes Schwimmbad
  • Cafe und Konferenzraum
  • Turnhalle/Dusche/Wc existieren.

Projektsbilder

Projektstandort